Herzlich willkommen

 

Schön, dass Sie hier sind.

 

Aktuelle Informationen aus dem Ortsverein Murg finden Sie hier.

Informieren Sie sich über unsere kommunalpolitischen

Standpunkte und über unsere Arbeit im Gemeinderat hier.

Einladung zur Online-Veranstaltung: “Generation Corona im Aufbruch“

Der SPD-Ortsverein Murg lädt alle Interessierten zu einen Online-Dialog mit der Bundestagsabgeordneten Rita
Schwarzelühr-Sutter ein. Am Donnerstag, 17. Juni 2021, findet um 18:00 Uhr eine öffentliche
Diskussionsrunde mit jungen Menschen und Experten für Entwicklungsfragen statt, um am Ende des dritten
Lockdowns über die Situation und die Langzeitfolgen für Kinder und Jugendliche zu sprechen. Nach einer
Anmeldung per E-Mail unter rita.schwarzeluehr-sutter@bundestag.de erhalten alle Interessierten einen
Teilnahmelink für die Online-Veranstaltung.
Auf dem virtuellen Podium zu Gast sind an diesem Abend gemeinsam mit drei Jugendlichen:
Dr. Clemens Keutler, Chefarzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie am St. Elisabethen-
Krankenhaus in Lörrach
Silke Padova, Leiterin des Kinder- und Jugendreferates Waldshut-Tiengen
Peter Knorre, Leiter des Kinder- und Jugendhauses Bad Säckingen

Kommunalwahl 2019

Wir haben zwar von unseren vier Gemeinderatssitzen einen verloren, aber angesichts der Reduzierung der Ratssitze von 21 auf 18 und des Bundestrends zu Lasten der SPD haben wir ein sehr respektables Ergebnis erreicht. Wir konnten mit 17.5% unseren Stimmenanteil fast halten (2014: 19.5%), liegen deutlich (ca. 5%) über den SPD-Werten für die Europa- und Kreistagswahl und konnten unsere Wählerstimmen um mehr als 1000 Stimmen steigern. Das zeigt uns, dass unsere gute kommunalpolitische Arbeit zumindest von Teilen der Wähler anerkannt wurde.

 

 

Wir danken unseren Wählerinnen und Wählern für dieses Vertrauen und setzen unsere ganze Kraft für die Umsetzung unserer Ziele in Murg während der nächsten fünf Jahre ein.



Abschaffung der unechten Teilortswahl; auch ein kommunalpolitischer Erfolg der Murger SPD. >>mehr lesen




SPD-Mitglieder wünschen sich vor allem Sicherheit und soziale Teilhabe

Ein bürgerfreundlicher Staat, der Sicherheit und soziale Teilhabe ermöglicht – das ist für die SPD-Mitglieder mit Abstand das wichtigste Zukunftsthema, um das sich die Partei vordringlich kümmern sollte. Zu diesem Ergebnis kommt die zweite Online-Befragung zum programmatischen Erneuerungsprozess der SPD, die im Juli und August stattfand.


Aktuelle Nachrichten auf SPD.de

Keine Rente mit 68! (Fr, 11 Jun 2021)
Die SPD erteilt Gedankenspielen aus dem Bereich des Wirtschaftsministeriums für eine Rente mit 68 eine klare Absage. SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz sieht darin den Versuch für eine versteckte Rentenkürzung. Und Sozialminister Hubertus Heil hat bereits ein besseres Konzept – ohne ein gedrücktes Rentenniveau und ohne ein höheres Renteneintrittsalter.
>> mehr lesen

SPD setzt Lieferkettengesetz durch (Fri, 11 Jun 2021)
Historischer Schritt gegen Ausbeutung: Der Bundestag hat ein Gesetz zur Einhaltung von Menschenrechten in internationalen Lieferketten verabschiedet.
>> mehr lesen

Ein neuer Aufbruch für das Bauen (Thu, 10 Jun 2021)
Olaf Scholz will als Kanzler den Anstieg der Mieten energisch bremsen. Beim Deutschen Mietertag stellte er seine Pläne für bezahlbares Wohnen vor und kündigte eine Bau-Offensive an.
>> mehr lesen

Olaf Scholz treibt „Steuerrevolution“ an (Mon, 07 Jun 2021)
Historischer Schritt für mehr Steuergerechtigkeit: Die großen Industrienationen (G7) haben sich auf eine globale Mindestbesteuerung geeinigt – auf Initiative von Finanzminister und SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz gemeinsam mit seinem französischen Amtskollegen. Ein schlechter Tag für Steueroasen, ein guter für alle anderen.
>> mehr lesen